Ein Kreuzfirsthaus mit einem Stallteil, in dem neu gewohnt wird. Baurechtlich ist die zur Verfügung stehende Fläche, in der man neu Wohnen darf, begrenzt. Verschiedene Stufen, überhohe Räume, mehrere Ausgänge in den Garten schaffen eine andere Grosszügigkeit. Und der Kammer oben, in der man sich zum Schlafen zurückziehen kann, tut es gut, dass diese klein und niedrig ist. Es hat ein Bett Platz darin. Zwischen der neuen Wohnung und dem bestehenden Haus gibt es Räume, die nicht geheizt sind. Die Nutzung ist nicht definiert. Aber es bietet Platz für viele Ideen, die hoffentlich entstehen werden.

Nageldach, Wald AR
2019 - 2022
Projektierung und Bauleitung
Vier halbhohe Natursteinmauern mit zwei Steineichen und ordentlich Brombeeren im Inneren. Es liess sich erahnen, dass es einmal ein Stall gewesen war. Wir nannten es Ruine, die Nachbarn Bergerie, alter Ziegenstall. Das Projekt war schon lange im Kopf: die Ruine wieder so aufzubauen, dass man darin wohnen kann. Der Anspruch: alles selber zu bauen. Angefangen im Sommer 2014 sind wir mittlerweile bei 7 Jahren Bauzeit angekommen. Die Ferienzeit haben wir mit mauern, zimmern, ziegeln, plätteln gefüllt.
Die Bilanz: ein naives, unökonomisches aber in allen Belangen äusserst lehrreiches und freudiges Projekt. Und: der dieses Jahr eingebaute Tragkachelofen zieht gut. Das Ziegeldach ist dicht. Die VIA-Platten sind schwer. Fenster einzubauen ist einfacher als angenommen. Eine Betonnière ist eine sehr hilfreiche Sache um Kalkmörtel anzumischen.

Gorniès, Sud de France
2014 - 2024
Projektierung und Selbstbau
Zwei Holzhäuser zeigen sich als verwandtes, nicht gleiches Paar am Hang oberhalb der neuen Strasse. Die beiden Häuser verankern sich in der Topografie durch Ihre Stellung parallel zu den Höhenlinien. Sie stehen leicht verdreht zueinander. Die Anordnung der Häuser mit Ihren Eingängen, die Zuordnung der Aussenräume, die Terrasse mit dem grossen Steintisch unter dem Baum lassen vermuten: hier wohnt eine Gruppe von Menschen, die mehr will als anonyme Nachbarschaft. Ohne grössere Höhenunterschiede zu überwinden, gelangt man von der Bergstrasse über eine Terrasse am Gemeinschaftsraum vorbei zu den Eingängen der Häuser. Im Garten unterhalb der Strasse wächst das Gemüse. Und es gibt da eine Werkstatt im alten Haus und die Sauna am Schwimmteich.

Bergstrasse, Heiden
2019 - 2023
Projektierung ohne Bauleitung
In Zusammenarbeit mit Krayer Architektur GmbH
In den Ställen der ehemaligen Bauernhäuser im Appenzellerland wohnen heute Menschen und keine Kühe. Dies ist offensichtlich und weitherum bekannt. Wenn es nach dem Planungsamt geht, soll man das den Häusern nicht ansehen. Das Projekt stellt dies in Frage. Ein sehr grosses Fenster, ein zweiter Eingang von der Strasse, neu zwei Sitzplätze zeigen, hier wohnen jetzt zwei Parteien. Im Inneren: räumliche Momente, die so nicht erwartet werden? Die Bewohnerin, der Besucher geht vom niedrigen Eingang an der Strasse die Treppe hoch und gelangt in einen 2.70 Meter hohen Raum. Er ist hell, gross, offen, farbig. In der Mitte des Raumes: ein Ofen und die Küche. Der Bestand ist konsequent biologisch, ohne Leim, mit viel Holz und Kalkputzen gebaut. Die neue Wohnung nimmt dies auf: Holzeinbauten, Kalkputze, mit Weisspigment geseifte Wände, geölte Holzriemenböden. Eine in diesem Sinne «reine» Holzkonstruktion verträgt keine Bodenheizung, EPS-Dämmung, Zementunterlagsboden, auch keinen Bauschaum, kein geklebtes Variovlies, kein Flüssigkunststoff.

Lindenbüel, Trogen
2015 - 2018
Projektierung und Bauleitung
Anbau Kleine Freiheit, Zürich
Projekt und Baueingabe 2019
Kindergarten und Kita, Iddastrasse, St.Gallen
Wettbewerb 2020, in Zusammenarbeit mit Patrick Meng
Dachausbau Sernftalstrasse, Schwanden GL
Studie 2021
Wohnungsbau Oberseestrasse, Rapperswil - Jona
Wettbewerb 2017, in Zusammenarbeit mit Patrick Meng
Turnahlle, Plaine des Marches, Broc
Wettbwerb 2017, in Zusammenarbeit mit Yann Miszczyk
Erweiterung Schulhaus Bünda, Davos
Wettbewerb 2017, in Zusammenarbeit mit Rahel Durot

Valentin Surber Architektur GmbH
mail@valentinsurber.ch
0041(0) 79 533 03 59
Zweierstrasse 35
8004 Zürich

Portfolio / CV